Warum ist abnehmen so schwer?

Mit den richtigen Tipps fällt es deutlich leichter

Foto: © viperagp

Millionen Menschen probieren es, doch nur wenige erreichen das persönliche Wunschziel. Abnehmen steht bei vielen Menschen weit oben, auf der persönlichen Wunschliste. Gerade zu Jahresbeginn ist die Motivation am höchsten. Dann, wenn die Waage verrät, dass man ein paar Plätzchen zu viel genascht und beim Weihnachtsbraten doppelt zugeschlagen hat.

Ist Abnehmen nun schwer oder leicht?

Medien & Lebensmittelindustrie sagen …

…Abnehmen ist einfach! Zumindest vermitteln es die zahlreichen Anbieter von Schlank-Drinks & Abnehmprodukten.
Vieles hört sich vielversprechend an: Die 2-Wochen-Diät, welche die überschüssigen Kilos purzeln lässt und endgültig alle Gewichtsprobleme beseitigt. Oder der Abnehm-Drink, mit dem die Kilo´s dahinschmelzen. Doch die Realität sieht oft anders aus: Jo Jo-Effekt, Heißhungerattacken…..

Schnellstmöglich abnehmen – Das ist unser größter Wunsch
Genau an diesen Wunsch heftet sich die Werbeindustrie. Getreu dem Motto „Wenn Du dieses Produkt konsumierst, wirst Du schlank!!!“. Mit solchen, oder ähnlichen Werbeversprechen werden wir BEWUSST getäuscht, um am Ende wieder enttäuscht zu werden. Doch jede Enttäuschung währt  nur solange, bis eine neue Hoffnung, in Form von einer „WERDE-SCHNELL-SCHLANK-IDEE“ um die Ecke kommt und sagt: Hey, probier´s doch mal damit!!! Wer am Ende damit wirklich verdient, dürfte jedem klar sein.

FAZIT: Abnehmen ist ein Milliardengeschäft. Lass dich daher nicht von Medien- und Lebensmittelindustrie blenden. Nimm vor einem möglichen Kauf deren Produkte genauestens unter die Lupe.

Probier meine kohlenhydratarmen Gerichte. Die sind gesund und unterstützen beim Abnehmen.

Das sagt unser Gehirn …

… Wieso Abnehmen? UNS geht es doch gut!

Was hat das Gehirn mit Abnehmen zu tun? Sehr viel. Das Gehirn ist die wichtigste Schaltzentrale unseres Körpers.  Auch beim Abnehmen läuft ohne das Gehirn gar nichts. Man könnte sagen, das Gehirn ist der „König“ unseres Körpers. Er entscheidet, was getan wird und behält sich stets das Recht vor, Entscheidungen zu boykottieren. Wie z.B. bei einer Diät, wo Sie dem König erklären, dass es ab morgen nur noch die Hälfte zu Essen gibt.

Ab morgen gibt es nur noch die Hälfte
Im Mittelalter hätte Sie der „König“ vermutlich gehängt. In unserem Fall wird Sie der „König“ mit Heißhungerattacken foltern oder mit dem berüchtigten Jojo-Effekt bestrafen.

Die Erklärung: Unser Gehirn ist stets auf seinen Vorteil bedacht. Immerhin ist es für die komplette „Systemsteuerung“ unseres Körpers verantwortlich. Eine wichtige Grundlage ist die ausreichende Versorgung mit Energie. Auf diese ist das Gehirn angewiesen. Auffällige Engpässe bei der Energieversorgung (z.B. Diät) versetzen das Gehirn schlagartig in Alarmbereitschaft. Die bekanntesten Folgen sind die bereits erwähnten Heißhungerattacken und der sogenannte JoJo-Effekt.

FAZIT: Das Gehirn ist unser stärkster „Verbündeter“ beim Abnehmen. Nur wenn Sie sich mit Ihrem „König“ verbünden, haben Sie gute Chancen erfolgreich abzunehmen.

Das sage ICH…

… Abnehmen ist nicht leicht. Doch GESUNDES ABNEHMEN macht es immer einfacher.

Wer Abnehmen möchte, hat es wahrlich nicht immer leicht. Denn jeder, der sich mit dem Thema Abnehmen beschäftigt, sieht sich zunächst mit einer Vielzahl an Möglichkeiten konfrontiert:

Diäten, Schlank-Drinks, Kapseln, Hypnose, etc. Den Überblick zu behalten, ist oft schwierig – gerade als „Gesundheits-Laie“.

Mein Tipp: Erweitere durch das Vorhaben „Abnehmen“ auch dein persönliches Gesundheitswissen. Du musst kein Gesundheitsexperte sein. Jedoch wirst du gewisse Dinge (z.B. ausgewogene Ernährung) leichter umzusetzen, wenn du die Hintergründe genauer kennen.

 

Kommentar hinterlassen