Was ist Cholesterin?

Wissenswertes über die gefürchteten Blutfette in unserem Körper

Foto: © ExQuisine

Nicht selten sind die Vorurteile gegenüber dem Cholesterin größer, ohne zu wissen, was sich dahinter versteckt. Als Cholesterin werden die Blutfette bezeichnet, die sich in unserem Körper bzw. unserem Blut befinden. Das Cholesterin ist für unseren Körper lebensnotwendig und so produzieren die Leber und der Darm täglich 1-1,5 g körpereigenes Cholesterin, um folgende Aufgaben im Organismus zu sichern:

  • Cholesterin hilft dabei unsere Zellmembrane aufzubauen und zu schützen
  • Cholesterin ist wichtig für die Produktion von Vitamin D und Gallensäuren
  • Cholesterin bildet die Grundsubstanz für die Entstehung von Hormonen, wie Testosteron,   Östrogen, Cortisol, usw.

Was passiert mit den Blutfetten Cholesterin in unserem Körper?

Neben dem körpereigenen Cholesterin nehmen wir durch unsere tägliche Nahrung weiteres Cholesterin auf, wobei dieses nur in tierischen Lebensmitteln enthalten ist. Was viele nicht wissen, dass sich unser Körper einer erhöhten Nahrungscholesterinaufnahme anpassen kann. Nehmen wir also zuviel Cholesterin durch tierische Lebensmittel (z.B. Eier) auf, reduziert unser Körper die körpereigene Cholesterinproduktion. Im Gegenzug produziert unser Körper mehr Cholesterin, wenn wir ihn mit der Nahrung zu wenig Cholesterin zuführen. Lediglich bei Menschen mit einer Fettstoffwechselstörung kann es trotz einer reduzierten Cholesterinzufuhr, zu erhöhten Cholesterinwerten kommen.

Damit die Blutfette im Körper zu Ihren Wirkungsorten gelangen, benötigen wir kleine „Taxis“. Da die Blutfette nicht löslich sind, koppeln diese sich einfach an Proteinkörper im Blut, um an die gewünschten Ziele zu gelangen. Somit entstehen die sogenannten Lipoproteine, die sich auf die Reise begeben, um Ihren jeweiligen Auftrag im Körper zu erfüllen. Die bekanntesten Lipoproteine sind das LDL-Cholesterin, auch das „böse“ Cholesterin genannt und das HDL-Cholesterin, welches auch als „gutes“ Cholesterin bezeichnet wird.

 

Kommentar hinterlassen