Dinkel Pfannkuchen mit heißem Apfelmus

Auch für Kinder eine leckere Frühstücksidee

Foto: © Stefan Handke

Zutaten:

Dinkel-Pfannkuchen
3 Eier
150 g Dinkelmehl (bestenfalls frisch gemahlen)
300 ml Milch
2 EL Vanille-Eiweiß-Pulver
1 EL Rapsöl zum Anbraten (je Pfannkuchen)

Apfelmus
3 mittelgroße Äpfel
150 ml Apfelsaft
Zimt

 

Zubereitung:

1. Die Apfel schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Gemeinsam mit dem Apfelsaft in einem kleinen Topf ca. 5 Minuten aufkochen lassen. Zwischendurch umrühren. Bei niedriger Temperatur und regelmäßigem Umrühren weitere 5 Minuten köcheln lassen. Mit etwas Zimt abschmecken.

2. Für die Pfannkuchen die Eier und das Eiweißpulver mit einem Handrührgerät schaumig rühren. Milch und Mehl hinzugeben und zu einem flüssigen Teig verarbeiten.

3. Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Pfannkuchen bei hoher Temperatur 1-2 Minuten ausbacken.

4. Gemeinsam mit dem Apfelmus servieren.

GUTEN APPETIT!

 

Kommentar hinterlassen