Putenbrust mit Kohlrabi-Karotten-Püree

Kohlenhydratarm und leicht zubereitet

Foto: © Stefan Handke

Zutaten:
(für 2 Personen)

Putenbrust:
300g Putenbrust (am Stück
2 EL Rapsöl zum Anbraten
Salz, Honig, Thymian, Oregano zum Würzen

Kohlrabi-Karotten Püree:
2 Kohlrabi
2 Karotten
1 kleine Dose Kichererbsen
500 ml Gemüsebrühe
2 EL Chilliöl
Salz, Muskatnuss, Pfeffer zum Würzen
1 orange Paprika

 

Zubereitung:

1. Putenbrust abspülen, trocken tupfen, salzen und in der Pfanne von beiden Seiten scharf anbraten.

2. Putenbrust mit Salz, Honig, Thymian und Oregano würzen. Ca. 45 Minuten bei 150 Grad in den vorgeheizten Ofen.

3. Kohlrabi, Karotten in Scheiben schneiden und in der Brühe ca. 20 Minuten garen lassen.

4. Kichererbsen zum Gemüse geben und ca. 5- 10 Minuten garen lassen.

4. 250 ml Gemüsebrühe abschütten und das Gemüse mit einem Pürierstab pürieren. Nach Bedarf etwas Gemüsebrühe hinzugeben.

5. Püree nach Bedarf mit Salz, Muskatnuss und Pfeffer würzen

6. Chilliöl hinzugeben und bei niedriger Hitze weiter köcheln lassen.

7. Putenbrust aus dem Ofen nehmen, in Scheiben schneiden und mit dem „lustigen“  Kohlrabi-Karotten-Püree servieren.

 

GUTEN APPETIT!

Hier findest du alle kohlenhydratarmen Gerichte im Überblick.

 

Kommentar hinterlassen