Kürbissuppe mit Fenchel und Kokosmilch

Leckere Herbstsuppe mit Kürbis

Kürbissuppe mit Fenchel und Kokosmilch Foto: © Stefan Handke

Zutaten (für 4 Personen)

1/2 Hokkaido Kürbis
1 Fenchel
1 kl. Pastinake
500 ml Brühe
200 ml Kokosmilch

Zum Würzen:
2-3 EL Curry
3-4 EL Orangensaft
1 EL Honig

Salz und Pfeffer nach Bedarf

 

Zubereitung:

 

1.Hokkaido Kürbis mit warmen Wasser abspülen und trocken reiben. Kürbis halbieren. Kerne entfernen und in Stücke schneiden. Fenchel halbieren. Strunk entfernen und in Scheiben scheiden. Pastinake schälen und in Scheiben schneiden

2. Wasser aufkochen und mit einem Brühewürfel (z.B. WELA) 500 ml Brühe zubereiten.

3. Hokkadio Kürbis, Fenchel und Pastinake für 15 Minuten schonend dampfgaren.

4. Hokkadio Kürbis, Fenchel und Pastinake mit der Brühe in einem Mixer pürieren. Alternativ in einem Topf mit einem Stabmixer pürieren. Anschließend für 5 Minuten köcheln lassen.

5. Kokosmilch hinzugeben und nochmals für 5 Minuten köcheln lassen.

6. Abschließend mit Curry, Orangensaft, Honig, Salz und Pfeffer würzen. Bei niedriger Temperatur 10-15 Minuten ziehen lassen.

GUTEN APPETIT!

Der Kürbis eignet sich auch ideal zum Abnehmen. Das saftige Kürbisfleisch enthält wenig Kalorien, die allerdings lange satt machen. In meinem Artikel Ist der Kürbis zum Abnehmen geeignet? erfährst du allerlei Wissenwertes rund um den Kürbis.