Die Laufschuh Innovation – Der adidas AlphaEdge 4 D

©Michael Krosny

Es kommt Bewegung in den Laufschuhmarkt – zumindest verspricht dies die Firma adidas mit seiner Neueinführung des neuen AlphaEdge 4 D, den es ab dem 17.November 2018 streng limitiert bei ausgewählten Händlern gibt. Doch was ist dran, an dem „Innovations-Wunder“ aus Herzogenaurach. Die Antwort findest du im folgendem Bericht.

Wir Läufer suchen stets nach Innovationen. Etwa nach Laufschuhen, die uns den allerhöchsten Komfort bieten, oder die uns dabei unterstützen, im entscheidenden Moment unsere Bestzeit zu unterbieten. Der neue adidas AlphaEdge 4D scheint zumindest beiderseits die nötigen Technologie-Innovationen zu bieten.

 

 

Das Herzstück der Innovation – ADIDAS 4 D

©Michael Krosny

Die Zwischensohle ist sprichwörtlich das Herzstück des neuen Alphaedge 4 D. Galten die Zwischensohlen herkömmlicher Laufschuhe, u.a. durch den schnellen Verschleißprozess oft als Schwachstelle, setzt Adidas beim Alphaedge 4 D auf eine völlig neuartige Technologie. Energierückgewinnung lautet das Stichwort. Der Adidas Alphaedge 4 D verfügt über eine Zwischensohle, die einerseits optimal dämpft und gleichzeitig den Druck auf den Fuß von jeder Seite absorbiert und als Energie an den Läufer zurückgibt. Ermöglicht wird dies durch einen speziellen Fertigungsprozess, namens Digital Light SythesisTM, bei der digitale Lichtprojektion, Sauerstoff durchlässige Optik und programmierbare flüssige Harze eingesetzt werden. Eine Technologie, die den Laufschuhmarkt revolutionieren und läuferisch völlig neue Möglichkeiten schaffen könnte.

Das Obermaterial – Ein weiterer Meilenstein

Welche Ansprüche haben wir Läufer an das Obermaterial eines Laufschuhs? Es sollte einerseits möglichst leicht sein, jedoch gleichzeitig eine gute Führung und die nötige Stabilität bieten. Was der Alphaedge 4 D in diesem Bereich zu bieten hat, lässt wahrhaftig jedes Läuferherz höher schlagen. Hochwertiges Primeknit-Material minimiert einerseits das Gewichts des Laufschuhs, ohne dabei auf Stabilität und Führungseigenschaften zu verzichten. Ermöglicht wird dies durch die einzigartige FORGEFIBER-Technologie, bei der TPU-beschichtetes Garn individuell Millimeter für Millimeter gearbeitet wird. Die nahtlose, sockenähnliche Passform sorgt für ein einzigartiges Lauferlebnis und eine perfekte Führung.

Die Außensohle

Bereits seit vielen Jahren setzt Adidas auf die langjährige Erfahrung der Firma Continental. Ebenso griffig, wie die Reifen der Premium-Marke Continental, ist auch die Außensohle des Alphaedge 4 D. Die optimale Materialzusammensetzung und Gummimischung ermöglicht es dabei völlig unabhängig vom Wetter, seitliche Traktionen perfekt auszugleichen und sprichwörtlich auf der Laufstrecke in Fahrt zu kommen.

 

Das Design

Abgerundet wird der Adidas Alphaedge 4 D durch sein innovativ modisches Design, mit dem dir auch abseits der Laufstrecke die Aufmerksamkeit garantiert ist. Der Adidas Alphedge 4 D bietet aus meiner Sicht die perfekte Kombination aus hochwertigem Laufschuh und modischem Sneaker.

Pünktlich zum weltweiten Verkaufsstart wird der Adidas Alphaedge 4 D im Keller Sports Online-Shop für 299,90 € erhältlich sein.