Nordic Walking Zubehör

Nordic Walking Zubehör - Gürteltasche Foto: © Lichtmaler - Nordic Walking Zubehör

Nordic Walking Zubehör

Die Gürteltasche

Kein anderes Accessoires ist so wichtig, wie die Gürteltasche – Egal, ob für kleine oder kurze Touren, in einer Gürteltasche lassen sich die wichtigsten „Begleiter“ beim Nordic Walking verstauen.

Zu den wichtigsten gehören:

– Handy
– Trinkflasche gefüllt mit Wasser
– Traubenzucker

Diese drei „Begleiter“ können Leben retten. Gerade für Nordic Walking Strecken, auf denen weniger Betrieb (z.B. Wald) ist, ist es wichtig z.B. einen Notruf absenden zu können und sich z.B. bei heißem Wetter mit Wasser zu versorgen. Ein Traubenzucker kann den Blutzuckerspiegel kurzfristig  mobilisieren und darf ebenfalls in keiner Gürteltasche fehlen.

Weitere Gegenstände:
– Taschentücher
– Schlüsselbund
– Fitnessriegel (für längere Touren)
– Mückenspray
– Blasen- und Wundpflaster
– Geldbeutel

Bei diesen Gegenständen kannst du selbst entscheiden, welche für deinen Lauf wichtig sind. Achte beim Kauf der Gürteltasche darauf, dass du darin alle Accessoires gut unterbringst. Vor allem die Handy-Fächer bei Gürteltaschen sind oft noch auf kleinere Handyformate ausgerichtet.

10 Tipps für Nordic Walking Anfänger

Nordic Walking Handschuhe

Falls du von deinen Nordic Walking Stöcken unangenehme Druckstellen bekommst, empfehle  ich ein Paar Nordic Walking Handschuhe. Nordic Walking Handschuhe sind zusätzlich ausgepolstert und gewährleisten eine druckvolle Kraftübertragung beim Nordic Walking. Für den Sommer ist die Atmungsaktivität der Handschuhe wichtig. Ähnlich wie bei Radhandschuhen sind bei der nordischen Variante meist die Finger abgetrennt. Für die kalten Wintermonate ist es sinnvoll nicht darauf zu verzichten. Nordic Walking Handschuhe halten im Winter Ihre Hände warm und sind gleichzeitig ein wichtiger Wärmespeicher. Achte bei Nordic Walking Handschuhen darauf, dass diese etwas mehr „auftragen“ und du fester in der Nordic Walking Schlaufe sind. Bei Bedarf lockere etwas die Schlaufe.

Nordic Walking Rucksack:

Für eine längere Nordic Walking Tour lohnt es, mit einem kleinen Rucksack zu walken.

– wenn du eine kleine Brotzeit planst
– wenn du Wechselwäsche oder eine zweite Bekleidung mitnimmst
– wenn Sie auf deiner Nordic Walking Tour etwas sammelst (Pilze, Beeren, Moos)

Je nach Bedarf ist eine Größe zwischen 15-20 Liter ausreichend. Gut geeignet sind Wander- oder Fahrradrucksäcke. Diese sind meist funktionell gut ausgerüstet und verfügen über ein komfortables Tragesystem.

Kommentar hinterlassen