Wellnesstipps für Zuhause – kleine Entspannungsideen für das eigene Heim

Entspannung zuhause

Entspannung zuhause
So können Sie zuhause entspannen - Foto: © racamani

Abseits des turbulenten Alltags bieten sich in den eigenen vier Wänden zahlreiche Möglichkeiten der Entspannung. Bereits mit kleinen Handgriffen kann das heimische Badezimmer zur Wellnessoase avancieren. Duftkerzen, die mit verschiedenen Aromen im Handel angeboten werden, sorgen für eine angenehme Atmosphäre und schmeicheln den Sinnen. Ideal lassen sie sich mit einem wohltuenden Bad bei einer Wassertemperatur von 35° Celsius kombinieren.

Ein Bad sorgt für Entspannung zuhause

Ein wohltuendes Bad schafft Streicheleinheiten für den Körper und setzt Impulse für den menschlichen Geist. Durch die Zugabe von ätherischen Ölen entstehen Aroma-Welten, in denen man abschalten und sich fallen lassen kann. Durch die sanften Klänge ruhiger Musik wird das Wellnessfeeling im eigenen Badezimmer abgerundet.

Nach einem entspannenden Bad lohnt sich beim Wellness in den eigenen vier Wänden der Weg in die Küche. Schnell und preiswert lassen sich leckere Fruchtdrinks aus exotischen Früchten herstellen. Auch der Griff zu süßen Sünden wie Schokolade und Pralinen ist in der heimischen Wohlfühloase erlaubt. Mit einem pflegenden Handbad schafft man ein Panorama, das vor allem gestressten Händen gut tut. Bereits fünf Minuten im angenehm warmen Wasser reichen aus, um den Händen neue Energie zu vermitteln.

Über Stefan H. 47 Artikel
Der Autor dieses Artikels ist selber leidenschaftlicher Sportler und kann auf langjährige Erfahrungen als Nordic Walking Trainer zurückblicken. Außerdem ist er lizenzierter Fitness- und Ernährungstrainer.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*