Tipps für einen Wellnessurlaub

Entspannung im Urlaub

Paar im Wellnessurlaub
Entspannung im Urlaub - Symbolbild: © New Africa - stock.adobe. com

Hektik und Stress sehnen ihn oftmals sehnsüchtig herbei, in der Hoffnung darauf die Akkus wieder neu aufzuladen und neue Kräfte zu sammeln. Die Rede ist vom erholsamen Wellnessurlaub. Wellness und Urlaub, das passt hervorragend zusammen und verspricht ein erholsames Entspannungspaket, bei dem MANN und FRAU garantiert auf ihre Kosten kommen. Bei der Planung ist es allerdings nicht immer einfach, denn der Wellnessmarkt ist überfüllt mit zahlreichen Angeboten, bei denen es ratsam ist, sie genauer zu durchleuchten, um letztlich auch das gewünschte Wohlfühl-Paket zu erhalten. Fitelio unterstützt Sie Ihren Wellnessurlaub zu planen, denn schließlich haben Sie es sich verdient: Einfach einmal relaxen und sich richtig verwöhnen zu lassen!

Was erwarten Sie sich von Ihrem Wellnessurlaub?

Genau diese Frage sollte am Anfang Ihrer Wellnessplanung stehen. Im Bereich Wellness können Sie zwischen zahlreichen Angeboten, wie Massagen, Beautybehandlungen, Sauna, Dampfbädern und vielen weiteren Wellnessanwendungen wählen. Zusätzlich haben zahlreiche Wellnessanbieter auch kulinarisch so einiges auf der Pfanne und runden den Aufenthalt zu einem echten Gaumenerlebnis ab. Gehen Sie deshalb zunächst einen Moment in sich und überlegen Sie, wie Ihr ideales Verwöhn- und Entspannungsprogramm aussehen könnte und notieren Sie sich dazu ein paar Stichpunkte.

Ihr Zeitbudget für Ihren Wellnessurlaub?

Wieviel Zeit genehmigen Sie sich für Ihr Wellnesserlebnis? Auch hier finden sich zahlreiche Wellnesshotels mit unterschiedlichen Angeboten. Vom „Wohlfühlwochenende für Zwei“ bis hin zur „winterlichen Wellnesswoche“ ist alles mit dabei. Um auch richtig zu entspannen empfehlen wir Ihnen mindestens eine Übernachtung zu buchen. Weitere Übernachtungen werden Ihnen Ihr Körper und der Wellnessbetreiber garantiert danken.

Fitelio Tipp: Planen Sie gerade für Wellness-Kurztrips (1-3 Tage) eine für Sie angenehme Fahrtzeit ein. Somit vermeiden Sie die Gefahr, dass der „Wellnesseffekt“ bereits auf einer langen, stressigen Autofahrt verpufft.

Wo finde ich den richtigen Wellnessanbieter?

Ob Wellnessoase, Beautyfarm oder Saunatempel, der richtige Wellnessanbieter entscheidet über das Maß Ihrer persönlichen Entspannung während Ihres Wellnessaufenthaltes. Damit Sie Ihren Aufenthalt in vollen Zügen genießen können, sollten Sie sich rechtzeitig über Ihr mögliches Wellnessangebot informieren. Gerade das Internet bietet beste Möglichkeiten bereits vorab eine Vorauswahl zu treffen und sich über mehrere Anbieter zu informieren. Nehmen Sie nach der getroffenen Vorauswahl am besten persönlichen Kontakt mit dem Wellnesshotel auf, um ggf. offene Fragen zu klären und gleichzeitig einen ersten Eindruck zu gewinnen. Um garantiert auf der sicheren „Wellnessseite“ zu sein, empfehlen wir Ihnen sich über mögliche Auszeichnungen und Zertifikate der einzelnen Anbieter zu informieren.

Spezielle Wünsche für die Entspannung im Urlaub

Entspannung pur und ein echtes Wohlfühlerlebnis, das erwartet sich doch jeder von seinem Wellnessurlaub. Auch spezielle Wünsche sollten dabei berücksichtigt werden und ihren Platz finden. Reisen Sie z.B. mit Kindern an, empfehlen wir Ihnen sich nach einem speziellen Kinderprogramm zu erkundigen. Auch spezielle Essenswünsche werden gerne erfüllt und tragen zu Ihrem allgemeinen Wohlbefinden bei. Beherzigen Sie einfach die Devise: Wer fragt gewinnt!

Über Stefan H. 47 Artikel
Der Autor dieses Artikels ist selber leidenschaftlicher Sportler und kann auf langjährige Erfahrungen als Nordic Walking Trainer zurückblicken. Außerdem ist er lizenzierter Fitness- und Ernährungstrainer.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*