Fitnessschuhe für Damen und Herren

Trainingsschuhe - Darauf sollte man achten

Fitnessschuhe zum Laufen
Welche Fitnessschuhe sind die richtigen? - Symbolbild: © JuHer - stock.adobe. com

In diesem Artikel erfahren Sie: Worauf Sie beim Kauf der Fitnessschuhe achten sollten. Welche Art von Schuh für den gesamten Fitnessbereich geeignet ist. Für welche Trainingsbereiche ein spezieller Schuh sinnvoll ist.

So finden Sie die richtigen Trainingsschuhe

Ohne Trainingsfleiß, kein Fitnesserfolg – Der richtige Fitnessschuh unterstützt Sie dabei Ihre gesteckten Ziele zu erreichen und mögliche Fehlbelastungen zu verhindern. So vielseitig die Trainingsmöglichkeiten in einem Fitnessstudio sind, so unterschiedlich ist die Auswahl der Schuhe. Die folgenden Tipps können Sie prinzipiell für den Kauf Ihrer Fitnessschuhe verwenden:

Allgemeine Tipps:

  • Wählen Sie die Größe so, dass Sie ca. ½ – 1 Daumenbreite Freiraum zur Schuhspitze haben.
  • Fitnessschuhe können Sie über längere Zeit tragen – Sparen Sie hier nicht am falschen Ende.
  • Der Kauf in einem Fachsportgeschäft bietet den Vorteil der Anprobe und Vergleichsmöglichkeiten. – Der Kauf im Internet ist oft etwas günstiger.

Tipps für den Allroundschuh

Gerätetraining, Laufband laufen, Aerobic…. für jeden Bereich den richtigen Schuh – das ist ein teurer Spaß. Daher empfehlen wir Ihnen für den Einstieg ins Fitnesstraining einen Allroundschuh. Auch Crosstrainingsschuh genannt. Diese Art von Schuh können Sie vielseitig einsetzen und müssen sich vorab auf keinen speziellen Einsatzbereich festlegen. Ein Crosstrainingsschuh fürs Fitnessstudio sollte über folgende Eigenschaften verfügen:

  • gute Dämpfung
  • fester Halt
  • abriebfeste Außensohle (!!nicht carbonverstärkt!!)
  • leicht abgerundete Außensohle

Tipps für spezielle Fitness Schuhe

Nach einer kurzen Orientierungsphase kristallisieren sich in einem Fitnessstudio schnell die favorisierten Trainingsbereiche heraus. Für den Einsatz z.B. im Gerätebereich und Cardiobereich (Stepper, Radfahren, Rudermaschine) sind die Funktionen von einem Crosstrainingsschuh ausreichend.

Für die folgenden Bereiche ist es durchaus sinnvoll in einen speziellen Schuh zu investieren:

Indoor Cycling
Mit einem Click-Schuh ist das beliebteste Gruppentraining der Welt noch effektiver. Worauf Sie hierbei achten sollten erfahren Sie in unserem Bericht über Indoor Cycling Schuhe. (bald)

Aerobic
Wo Koordination und Ausdauer zusammentreffen, empfehlen wir Ihnen ebenfalls in einen speziellen Schuh zu investieren. In unserem Artikel über Aerobicschuhe verraten wir Ihnen welches die wichtigsten Funktionen sind.

Laufen/Laufband
Besonders im Winter zieht es viele Hobby- und Freizeitläufer ins Fitnessstudio. Damit Sie auch hier gut ausgerüstet sind informieren wir Sie über die richtigen Laufschuhe.

Sauna
Fitnessschuhe für die Sauna? Ja, Saunalatschen sind durchaus sinnvoll, damit Sie auf dem oft rutschigen Boden nicht ausrutschen.

Über Stefan H. 47 Artikel
Der Autor dieses Artikels ist selber leidenschaftlicher Sportler und kann auf langjährige Erfahrungen als Nordic Walking Trainer zurückblicken. Außerdem ist er lizenzierter Fitness- und Ernährungstrainer.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*